Julia Winterboer

Tamara Pribaten   Referentin für Bildung, Soziales und Kultur

Sozialfond und Beratung, Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon 0521/16 398 - 26

(Bitte (at) durch @ ersetzen)

 

 

 

 

KHG ist für mich

… ein Ort der Begegnung, der Gemeinschaft und ein Raum, in dem Studierende ihre Lebens- und Glaubensfragen stellen können. Mir ist es wichtig Menschen während ihres Studiums zu begleiten, sei es in einem Gespräch, einer Beratung oder bei einem Austausch von Ideen, Erfahrungen und Lebensgeschichten.

Dabei gehe ich davon aus, dass wir Menschen in unserer Identität immer auch im Wandel sind, manchmal Fragen und Widersprüche aushalten müssen, aber auch immer wieder die Chance haben unsere eigenen Handlungs- und Entfaltungsspielräume zu entdecken und zu erweitern – besonders die Zeit des Studiums ist dabei eine Möglichkeit Neues auszuprobieren, sich kennen zu lernen und auch den eigenen Glauben neu kennen zu lernen und darin erwachsen zu werden.

 

Zu mir

(in Überarbeitung)