Café Abraham

Dieser interreligiöse Treff knüpft an die europäische Kaffeehaustradition an und verwirklicht damit die Idee des öffentlichen Austausches, der Leserunden und der offenen Diskussion. Eingeladen sind Student*innen aller Fachrichtungen, die ebenfalls ein klares, interreligiöses Zeichen gegen Hass, Extremismus und Gewalt setzen wollen. Egal, ob Muslim, Jude, Christ oder Atheist. 

 Mo/25.11./17.15-18.30 Uhr – Brasserie Alex an der Obernstraße

 Do/16.01./17.15-18.30 Uhr – Café&Bar Celona