Politisches Gebet

Im vergangenem Wintersemester 2019/2020 probierten wir dieses Format aus und feierten Gebete zu den Themen "Sterben im Mittelmeer", "Ökologie" und zur Situation in Südamerika.

Das Format ist bezugnehmend zu aktuellen politischen wie gesellschaftlichen Herausforderungen und will diese ins Gebet heineinnehmen. Dahinter steht das Vertrauen, dass das Evangelium kritisch und entwerfend auf die gesellschaftlichen Umstände wirken muss. Die Gebete sind nicht parteipolitisch.

Für das Sommersemester 2020 finden keine politischen Gebete statt. Sie können in Zukunft aber wieder stattfinden. Wenn ihr ein Thema habt, das euch umtreibt, dann meldet euch bitte bei Julia.