Taizégebet

Mi/7.11.18 19.30 Uhr

St. Jodokus-Kirche, Bielefeld

Gottesdienst und Abend im Geist von Taizé

Mit Taizé wird heute vieles bezeichnet, besonders jedoch die Spiritualität und die Gesänge, die von dem Ort in Frankreich ausgeht, der Taizé genannt wird. Bekannt ist die Gemeinschaft von Taizé durch die ökumenischen Jugendtreffen zu denen Jugendlichen vieler Nationalitäten und Konfessionen kommen. Als Gründer des Ortes gilt Roger Schutz.

Taizé zeichnet sich durch Einfachheit und Schlichtheit aus. Die Gesänge haben ihren besonderen meditativen Rhythmus und Kerzen erzeugen stimmungsvolles Licht. Heute laden wir zu einem Abend im Geist von Taizé ein.

Wem das gefällt oder wer sich sowieso schon mit Taizé verbunden fühlt, ist darüber hinaus herzlich zu dem Taizégebet jeden Montag in der evangelischen Studierendengemeinde eingeladen.