Büffeln und Beten im Kloster Vinnenberg

 SO/3.2. bis Fr/8.2.19

Kloster Vinnenberg, Milte/Warendorf

Wenn eine Prüfung, Seminar-oder Abschlussarbeit ansteht, tut es gut, einen geregelten Tagesablauf zu haben. Nach dem Vorbild der monastischen Traditionen kannst du bei „büffeln und beten“ in einen Tagesrhythmus aus Arbeit, Gebet und Erholung einsteigen, der dir hilft, deine Ziele konkret ohne unnötige Ablenkung zu verfolgen.

Für das Büffeln steht dir ein Arbeitsplatz mit Strom und WLAN zur Verfügung. Alle Arbeitsplätze sind zusammen in einem großen Raum. Es wird bewusst nicht auf den Zimmern gearbeitet. Die Zeiten des Gebets und der Meditation werden von den Begleitern gestaltet, und für die Erholung werden neben dem Essen unverbindliche Angebote gemacht –für die Körperbewegung, Geselliges, Filme u.a.

Das Kloster Vinnenberg liegt abgelegen im idyllischen Münsterland bei Warendorf. Es ist umgeben von dem weitläufigen Klostergarten, von einem Wald mit Spazierwegen und von bewirtschafteten Feldern. Im Kloster erfolgt die Unterbringung in Einzelzimmern mit Dusche & WC auf dem Gang bei Vollpension. Die An- und Abreise organisiert jeder selbst. Ab dem Bahnhof Warendorf bieten wir einen Transfer zum Kloster. Anreise am 3.2. bis 17:30 Uhr, Abreise am 8.2. ab 13:30 Uhr.

Kosten: 150,00 €

Anmeldung bis zum 16.01.2019

per Mail an

Begleitung: Lars Hofnagel, Studentenpfarrer / Julia Winterboer, Referentin Hochschulpastoral